Mittwoch, 18. Februar 2015

Die ersten und letzten Schritte zur Vorbereitung

Nachdem wir uns entschieden haben diese Reise anzutreten haben wir zuerst einmal ein Reisebüro aufgesucht um uns einmal einen Überblick zu verschaffen. Als dies erledigt war haben wir dann unsere eigene Route zusammengestellt. Diese sieht wie folgt aus: Zuerst gehen wir am 1.3.2015 3 Tage nach Singapur. Danach machen wir es uns eine Woche in Phuket gemütlich, wo wir uns dann Gedanken machen wo wir die weiteren 2 Monate in Thailand bleiben. Als nächster Schritt ist ein Monat Vietnam angesagt. Wir werden dann von Bangkok nach Hanoi fliegen. Weiter geht es dann 1 Monat nach Canada genau gesagt nach Williams Lake da werden wir auf einer Ranch einen Monat arbeiten und leben bei einer Gastfamilie. Am 4.7 wird dann Dannys Mama uns Besuchen und zusammen mit einer weiteren Freundin reisen wir von Vancouver mit dem Zug nach Bellingham. 2 Wochen bleiben wir dann bei Freunden der Familie Mooney und Dannys Mama in den USA, danach reisen wir Danny und Ich 3 Monate durch Amerika mit einem Mietauto. Die nächsten Ziele wären dann Südamerika Australien oder Neuseeland wo mich dann meine Mama und mein Bruder Joel besuchen werden. Wir freuen uns sehr auf diese Zeit. Im letzten halben Jahr haben wir sehr viel Vorbereitet, nun haben wir unsere Wohnungen aufgelöst, denn letzten Arbeitstag hinter uns gebracht und einige Flüge und Hotels gebucht. Auch Impfungen sowie alle Formelen Angelegenheiten sind erledigt.. nun kann es Los gehen..

Kommentare:

  1. Hallo Celine.
    I finda das a uu cooli Idee mit oirer Weltrais. Wird ma fast a kli niidisch. I bin sehr gspannt wia diar Thailand gfalla wird. Miar persönlich hett Bangkok uu guat gfalla, isch krass wasma döt alles gseht. Was imfal au uu schön isch in Thailand isch dr Norda. Bin letscht johr ds Chiang Mai gsi. Hald ganz anderst weder dr Süda aber eba sehr empfehlenswert.
    LG Riccarda

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liabi riccarda. Danka diar viel mol. Miar freund üs sehr uf dia ziit denoch isches komisch alles hinter sich ds loh. Uf thailand freui mi sehr au uf bangkok oder krabi. Miar sind 2 mönet döt und sicher au im norda mol luaga wias üs gfalla wird. Liaba gruass zruck

    AntwortenLöschen